Info zur Organisation - 11. Ganzheitliche Gesundheitstage

Direkt zum Seiteninhalt

Info zur Organisation

Info für Aussteller
Allgemeine Informationen zur Organisation:

Die erste große Gesundheitsmesse mit dem Titel: "Ganzheitliche Gesundheitstage" fand auf Initiative von Susanne Kloep im Jahr 2009 statt und wird seither jährlich mit steigendem Erfolg ausgerichtet.

Der besondere Charme dieser Messe entsteht nicht zuletzt durch die spürbare Begeisterung der Aussteller, die mit eigenständigem Aufbau ihres Messestandes die individuelle Besonderheit ihres Angebots hervorragend präsentieren können.

Die Werbung für die große Gesundheitsmesse  "Ganzheitliche Gesundheitstage" findet sowohl durch Printmedien (u.a. Flyer, Plakate) als auch durch Präsentation auf der eigenen Webseite: https://ganzheitlichegesundheitstage.de statt.

Änderungen oder Ergänzungen der ausstellerbezogenen Inhalte auf der Webseite (die auch als Grundlage für die Printmedien verwendet werden) nimmt der Webmaster Manfred Blesinger vor (Formular)


häufig gestellte Fragen:

Wer kann sich als Aussteller für einen Standplatz bewerben?
- Alle, die sich mit einem Angebot präsentieren möchten, das zum Thema "ganzheitliche Gesundheit" passt.

Wie erfolgt die Anmeldung?
- Mit diesem Anmeldeformular  (Frühzeitige Anmeldung ist sinnvoll, da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung stehen)

Ab wann kann der Aufbau / Abbau (in Eigenleistung) erfolgen?
- Aufbau ist möglich ab Freitag ab 12:00 Uhr bis spätestens 19:00 Uhr (Bitte beachten Sie diesen Zeitrahmen, da die Räumlichkeiten vorher und nachher abgesperrt sind)
- Abbau unmittelbar nach Messeende (Sonntag, ab 18:00 Uhr  - besenreine Übergabe an Vermieter muss spätestens bis 20:00 Uhr erfolgt sein)

Warum erfolgt der Aufbau / Abbau in Eigenleistung?
Ihre Vorteile:
- Sie können innerhalb der gebuchten Stellfläche Ihre individuellen Vorstellungen zur optimalen Präsentation Ihres Angebots verwirklichen.
- Sie haben keine zusätzlichen Kosten für externe Dienstleister, die den Aufbau für Sie vornehmen.
               

Für weitere  Fragen zur organisatorischen Umsetzung steht Frau Susanne Vater gerne zur Verfügung


(C) 2008 - 2019
Susanne Vater
Zurück zum Seiteninhalt